Das Unternehmen
Wer wir sind

HRSflow, Geschäftsbereich der INglass-Gruppe, ist ein weltweit agierender Entwickler und Hersteller von Heißkanalsystemen für ein breites Anwendungsspektrum im Kunststoffspritzgießen. Unser oberstes Ziel ist es, unseren Kunden die Herstellung komplexer und präziser Kunststoffteile zu ermöglichen: von anspruchsvollsten Automobilkomponenten bis zu Anwendungen außerhalb des Automobilbereichs, die eine hohe Gestaltungsfreiheit, schnelle Farbwechsel und ein geringes Gewicht erfordern.

Innovation ist unser Antrieb. Teamarbeit ist unsere Stärke. Als Technologievorreiter bieten wir herausragende, patentierte Innovationen über das gesamte Produktportfolio hinweg: von vorverdrahteten Heißkanalsystemen über Etagenwerkzeuge und heiße Seiten bis hin zu den fortschrittlichsten Technologien für die Verarbeitung technischer Kunststoffe, Anwendungen mit häufigen Farbwechseln und Bauteile für höchste ästhetische Ansprüche.

Die Zukunft beginnt jetzt. In der Automobilindustrie beherrschen vier Megatrends das Szenario: Konnektivität, autonomes Fahren, Elektrifizierung und das Ride-Sharing (Fahrgemeinschaften bzw. die gemeinsame Nutzung eines Fahrzeuges). HRSflow unterstützt diesen Wandel durch die Kombination von IMD-, FIM- und ICM-Lösungen mit unserer FLEXflow Evo-Technologie: das servo-gesteuerte Nadelverschluss-System, das die Spritzgusswelt verändert hat.

Wir begrüßen die Herausforderungen, die mit der Erfüllung komplexer Gestaltungsvorgaben für Produkte in Bereichen wie Logistik & Umwelt, Haushaltsgeräte, technische Anwendungen, Mobilität sowie Haushalt & Handwerk verbunden sind. Wir sind ein zuverlässiger Partner – nicht nur für die Produktion von Standard-Komponenten sondern auch für die anspruchsvollsten Anforderungen wie: schneller Farbwechsel, hohe mechanische Belastbarkeit, Leichtbau sowie hohe Prozess- und Produktreproduzierbarkeit.

HRSflow: Präzision und Zuverlässigkeit weltweit.

Unsere Werte

hrsflow-company-values

Unsere Ziele sind kontinuierliche  Verbesserung und die stetige Suche nach interessanten Herausforderungen

 

3

Produktionsstätten

80 %

Exportanteil

> 1.000

Mitarbeiter weltweit

> 50

Länder, in die wir Heißkanalsysteme liefern

150

Konstrukteure weltweit

130

Mitarbeiter in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Prozessverbesserung und Technik

> 54

weltweit verfügbare, speziell ausgebildete Techniker

24/7

Verfügbarkeit unseres technischen Supports weltweit