Elektrisch angetriebene und autonome Fahrzeuge
HMI Instrumententafel

Kundenerwartung

Die Haupanforderung war das spannungsarme  Hinterspritzen kapazitiver und dekorativer Folien mit Polycarbonat (PC). Die dekorative Folie besitzt spezielle Lichteffekte und ist hinterleuchtet.

Kundenanforderungen:

  • Softes Anspritzen auf die dekorative Folie, Vermeidung der typischen Beschädigungen beim Direktanspritzen
  • Anspritzen mit FLEXflow Evo  auf den interaktiven Touch-Screen-Bereich und Vermeidung von Eigenspannungen.

 

Unsere Lösung

HRSflow unterstütze bei der ersten Bauteilauslegung, mit speziellem Augenmerk auf die Wandstärke und Anspritzsituation in der Simulation.

Die kapazitive Folie ist mit PC glasklar im Touchbereich hinterspritzt.  Dank FLEXflow Evo  ist ein spannungsarmes Hinterspritzen der sehr empfindlichen kapazitiven Films problemlos möglich. Ein schlagartiges einstufiges Einspritzen wie bei traditionellen Heißkanalsystemen hätte den Film beschädigt und zur Funktionsuntauglichkeit geführt. Von hoher Bedeutung war auch die angepasste Druckführung um kapazitive und dekorative Folien in einem Schuss zu hinterspritzen. Mit FLEXflow Evo kann das Druckprofiel durch individuelle Einstellung des Volumenstromes an jeder einzelnen Düse geregelt werden.

Die finale Lösung unterstütze  in der  Anpassungen der IML-Folie, der Unterverteiler, der Lage der Anspritzpunkte und der Prozessparameter.

Das System von Oerlikon HRSflow
  • 5-fach Ha Serie, FLEXflow Evo, Heißkanal in einer Ebene balanciert.
  • Anbindung Ø2,5 mm
Allgemeine Informationen:
Anwendungsbereich Autonome Fahrzeuge
Bauteilbezeichnung Interaktive Instrumententafel (HMI - Human Machine Interface)
Bauteilgröße in mm 910 x 33
Bauteilgewicht in g 287
Nominale Wanddicke in mm 2,3
Material PC
Technologie FLEXflow Evo
Merkmale