HRS

Forschung und Entwicklung

Wir investieren ständig Zeit und Ressourcen in die Erforschung von Lösungen, Produkten und innovativen Technologien.
Die hergestellten Prototypen werden mit einer großen Bandbreite an Kunststoffen hergestellt und Simulationen und Prüfungen unterzogen, um das Verhalten während des Transformationsprozesses zu testen: Analyse der thermischen Profile für höchste Gussflexibilität, mechanische und strömungsdynamische Tests.

In der Forschungs- und Entwicklungsabteilung arbeiten Verfahrensspezialisten daran, mithilfe von thermischen, strömungsdynamischen, hydraulischen und rheologischen Simulationen die besten Spritzgusslösungen für das jeweilige Erzeugnis und das gewünschte ästhetische Ergebnis zu entwickeln.
Alle Heizkanalsysteme werden dem Kunden mit der entsprechenden thermischen Analyse für eine optimale Prozesskontrolle übergeben.

Unsere Unterstützung für den Kunden beginnt mit den ersten Machbarkeitsstudien des Projektes bis zur Experimentierung mit den im Unternehmen vorhandenen Spritzgussmaschinen, sowohl im Werk in S. Polo di Piave (Italien) als auch in Hangzhou (China). Dank der Ergänzung der wissenschaftlichen um die experimentelle Phase können wir unseren Kunden ein bereits getestetes und abgenommenes Produkt anbieten. Das Haupt-F&E-Zentrum befindet sich im italienischen Mutterhaus, ein anderes Team arbeitet im Forschungszentrum in Hangzhou, China. Diese Strategie ermöglicht es uns, unabhängig vom Standort mit dem besten Produkt auf den Markt zu gehen.

Das exzellente Know-how von HRSflow hat das Unternehmen die Zusammenarbeit mit wichtigen Forschungsinstituten und etablierten internationalen Polymerherstellerfirmen eingebracht.

Hier klicken