HRS

FLEXflow - Nadelverschluss-System mit Servomotor

FLEXflow
Geringer Platzbedarf
FLEXflow on plate
Genaue Überwachung der Position, der Beschleunigung, der Geschwindigkeit und des Laufs jedes Schiebers

BESCHREIBUNG
Der neue FLEXflow ist ein Nadelverschluss mit Servo-Antrieb, der eine genaue, einfache und flexible Steuerung von Drücken und Fließraten während des gesamten Spritzgießprozesses ermöglicht. Aufgrund der zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten der Prozessparameter ist es ein weiterer Schritt nach vorne im sequenziellen Spritzgießen. Der neue Nadelverschluss mit Servo-Antrieb wurde so konstruiert, dass die einzelnen Nadeln unabhängig voneinander bezüglich ihrer Position (Hub), Geschwindigkeit und ihrer Beschleunigung gesteuert werden können.

IHRE VORTEILE:

  • Verbesserte Oberflächenqualität: große “Class A”-Oberflächen, genarbte Oberflächen, sichtbare Teile
  • Geringerer Verzug
  • Optimale Fließbalance der Schmelze
  • Trocken, sauber und sicher (kein Öl, keine Flüssigkeiten)
  • Einfache Wartung
  • Einfache Benutzung
  • Verringerung der Schließkraft um etwa 20%
  • Geringeres Bauteilgewicht von bis zu 5%
  • Hohe Wiederholgenauigkeit

KONTROLLEINHEIT
Durch die Gesamtkontrolle des Schiebers kann der Bediener den Fülldruck regulieren, um den Druckabfall zu verringern. Tatsächlich kann Druckabfällen durch Regulieren der Öffnungsgeschwindigkeit und des Schieberlaufs vorgebeugt werden. Dadurch können Schlieren auf dem Teil verringert werden.
Die neue FLEXflow Bedieneinheit ist ein fortschrittliches Steuergerät, das die Nadelposition mit einer Genauigkeit von 0,01 mm steuert. Bedieneinheiten sind in 7 verschiedenen Konfigurationen verfügbar: 4, 6, 8, 10, 12, 14 und 16 Zonen.

Produkt