HRS

Inject-Linie

Inject für Nicht-Automobilsektoren
Inject für Nicht-Automobilsektoren

BESCHREIBUNG
Linie für den Nicht-Automobilbereich. Die Inject-Linie wurde entwickelt, um ein günstiges Produkt mit gleichzeitig hoher Qualität und hohen Leistungen zusichern zu können.

TECHNISCHE ASPEKTE
Die Inject-Linie entstand, um den Spritzgussmarkt zu bedienen, in dem kein besonders hoher Wert auf die Ästhetik gelegt wird, sondern wo die Zuverlässigkeit der Systeme und die Wirtschaftlichkeit im Vordergrund stehen.
Es handelst sich um ein stark standardisiertes Produkt für einfache Polymerspritzguss-Anwendungen wie: PP, PE, PS, ABS, ASA, SAN, EPDM.
Die Inject-Linie wird für die Herstellung von Prototypen, nicht ästhetischen Komponenten mit niedriger und hoher Produktionszahl und für geometrisch vereinfachte Komponenten empfohlen.

IHRE VORTEILE:

  • Günstig
  • Robustes Design
  • Einfache Montage
  • Einfache Wartung